Wartung

Die Wartung und die damit verbundene Sicherheit der Strecke, sowie perfekte Streckenverhältnisse sind für den Betrieb von Bike-Trails mit das „Wichtigste“. Eine gut gewartete Strecke sorgt beim Besucher für ein gutes Gefühl, wie beim Skifahren mit frisch präparierten Pisten am Morgen. Je nach Art der Strecke bedarf es auch im Sommer unterschiedlicher Arten der Wartung, die von händisch bis maschinell reicht und von uns übernommen werden kann.

Der Bau bzw. Wartung einer Mountainbike-Strecke dient auch der Landschaftspflege, so wird Altholz beseitigt, Käferschäden frühzeitig erkannt, Erosionserscheinungen behoben, Wiesenflächen gemäht, um nur einige Beispiele zu nennen. Es kommt dabei zu einer Rekultivierung der bearbeiteten Fläche, was eine höhere Biodiversität zur Folge hat. Ein attraktives Streckenangebot hilft den Tourismus geregelt zu führen und illegale Fahrten auf Wanderwegen zu minimieren.